Startseite

!!! Dieser Blog befindet sich noch im Aufbau. Anfang Februar 2017 kam er auf die Welt. Der erste richtige Beitrag wird heute am 08. Februar online gestellt. !!!

Was ist das hier?

  • Über das Wie und Warum dieses Blogges werde ich hoffentlich bald mehr schreiben.
  • Kurz gesagt: Ich möchte hier die Themen, die mich leidenschaftlich und beruflich beschäftigen, schriftlich verarbeiten und dies anderen zugänglich machen.
  • Die Essenz meiner Leidenschaft, mag ich mit der zentralen Motivation „zu verbinden“ beschreiben. Dabei geht es um die innere Verbindung, die zwischenmenschliche Verbindung, die Verbindung zur Gesamtheit des Lebens und Seins.

    Welche Themen?

    Es gibt drei zentrale Säulen meines Interesses und Arbeitens

  • Ich bin furchtbar daran interessiert, Menschen ins nachhaltige Miteinander zu bringen: effiziente partizipative Entscheidungsfindung, Gruppen-Moderation, Paar-Mediation, Gruppen-Selbstorganisation, Konflikttransformation, Gewaltfreie Kommunikation, Soziokratie, Convergent-Facilitation, Gemeinschaftsbildung, restorative Circles

  • ich möchte über meine Praxis zur inneren Transformation schreiben, die ich „Praxis des Verbindens“ nennen würde und die wesentlich durch die Gewaltfreie Kommunikation und vor allem Miki Kashtan beeinflusst ist

  • drittens geht es um die Frage, wie ich in meinem Leben und der Welt gestalterisch wirken kann und gleichzeitig in Akzeptanz und Verbundenheit mit mir und der Welt bleiben kann; aus einem anderen Blickwinkel geht es für mich dabei um die Problemfelder Prokrastination (chronisches Aufschieben) und Depression